Unkategorisiert

Magnesium: der Energiespender

Magnesium: the energy giver.

Magnesium: der Energiespender

Fühlen Sie sich oft gereizt oder nervös? Sind Sie häufig erschöpft oder müde? Leiden Sie an Muskelverspannungen im Rücken oder verspüren eine verlangsamte Reaktionszeit im Körper? All diese Probleme könnten auf einen langfristigen Magnesiummangel zurückzuführen sein. Ein guter Grund dafür, dass wir uns die Eigenschaften des wichtigen Elementes Magnesium näher ansehen!

Im menschlichen Körper sind nur 25 g Magnesium vorhanden. Das scheint zwar wenig oder sogar zu wenig zu sein. Doch was viele nicht wissen: Magnesium ist einer der Grundpfeiler des Stoffwechsels und ein entscheidender Akteur, wenn es um den Energiehaushalt im menschlichen Körper geht:

  • Gemeinsam mit Kalium ist Magnesium essenziell für die Zellfunktion
  • Gemeinsam mit Kalzium ist Magnesium für die Bildung von gesunden Knochen und Zähnen unerlässlich
  • Auch der Aufbau von Muskelmasse sowie das richtige Funktionieren von Skelett- und Herzmuskel ist direkt abhängig vom Magnesiumspiegel im Körper
  • Eine normale Funktionsfähigkeit des Nervensystems und die Signalübertragung sind ohne Magnesium unvorstellbar.

Magnesium gehört zu den sieben essenziellen Mikro-Mineralien, die mehr als 300 enzymatische Prozesse ausführen. Alle diese Mikro-Mineralien müssen täglich aufgefüllt werden – und zwar mit einer Gesamtdosis von 100 mg. Die richtige Magnesium-Menge können wir mit Vitalität, Gesundheit und geistiger sowie körperlicher Leistungsfähigkeit gleichsetzen.

Magnesium wird bei Sport und enormer Belastung über die Nieren, die Schweißdrüsen und den Verdauungstrakt abgebaut. Der Magnesiumverbrauch im Körper steigt in Wachstumsphasen, in der Schwangerschaft und der Stillzeit deutlich an.

Bewährte und verlässliche Magnesiumquellen sind Hülsenfrüchte, Vollkornsamen, Vollkornreis und grünes Blattgemüse, das Chlorophyll enthält. Wenn der Körper Magnesium nicht über die Nahrung aufnehmen kann, ist es notwendig, dass sein Magnesiumsvorrat mit hochwertigen Nahrungsergänzungsmitteln aufgefüllt wird.

Bei der Supplementierung von Magnesium müssen sämtliche Faktoren berücksichtigt werden, die auch für die Aufnahme von Magnesium aus der Nahrung gelten. Zu diesen Faktoren zählen Magenübersäuerung, Alkalität der Darmpore, vom Menschen eingenommene Medikamente und deren Wirkung auf den pH-Wert des Darms, sowie die Gesundheit des Darms.

Optimal geeignete Nahrungsergänzungsmittel setzen sich daher aus verschiedenen Magnesiumsalzen zusammen, denn so werden alle Möglichkeiten abgedeckt, mit denen der Körper Magnesium während des Resorptionsprozesses im Magen-Darm-Trakt aufnehmen kann.

Magnesium von Harmony is Life®

Wir haben für Sie ein hochwertiges & wohltuendes Nahrungsergänzungsmittel geschaffen, das genau diese Bedingungen erfüllt. Es enthält verschiedene Magnesiumsalze sowie Bor. Dieser Stoff hilft, die Wirkung von Magnesium weiter zu erhöhen. Zusätzlich ist auch Taurin enthalten, welches den Stoffwechsel und damit die Absorptionsrate vorantreibt.

Sorgen Sie dafür, dass die Magnesiumspeicher Ihres Körpers immer gut gefüllt sind!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.